Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
Meldungen / PresseMeldungen / Presse

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles
  3. Meldungen / Presse

Meldungen und Presse

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

11.09.2020 Pressemitteilung DRK rät zu Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse alle zwei Jahre

Berlin, 11. September 2020 051/20 Repräsentative Umfrage zum Welt-Erste-Hilfe-Tag Im Notfall Erste Hilfe zu leisten, kann Leben retten. Doch die Kenntnisse darüber sind bei vielen Menschen veraltet: Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) liegt der letzte Erste-Hilfe-Kurs bei mehr als der Hälfte der Befragten (51,4 %) schon über zehn Jahre zurück. Je älter die Befragten sind, desto länger ist der Kurs her. „Die Zahlen deuten darauf hin, dass die meisten seit dem Erlangen des Führerscheins keinen Erste-Hilfe-Kurs mehr... Weiterlesen

10.09.2020 Pressemitteilung DRK: Warntag als wichtiger Test der bundesweiten Warninfrastruktur

Berlin, 10. September 2020 050/20 Warntag am 10. September 2020 Am heutigen 10. September wird um 11 Uhr erstmalig seit 1990 wieder ein Probealarm in ganz Deutschland durchgeführt. „Bis zum Beginn der Corona-Pandemie war Deutschland in jüngerer Vergangenheit glücklicherweise vom Auftreten großer Gefährdungslagen verschont geblieben. Doch unsere Erfahrungen mit der Pandemie in diesem Jahr haben das Bewusstsein neu geschärft, dass die Selbsthilfefähigkeit der Bevölkerung ein unerlässlicher Baustein für die Bewältigung umfangreicher Gefährdungslagen ist. Der deutschlandweite Warntag setzt genau... Weiterlesen

10.09.2020 Fellbacher Zeitung Die Rot-Kreuz-Gemeinschaftfunktioniert auch virtuell

Larissa Haug ist die neue Bereitschaftsleiterin in Kernen. Michael Filippi, ihr Vorgänger, setzte früh auf sie. Eva Herschmann Weiterlesen

02.09.2020 Pressemitteilung DRK Generalsekretariat Reform des Notfallsanitätergesetzes

DRK fürchtet neue Hürden bei Rechtssicherheit für Notfallsanitäter   Berlin, 2. September 2020 049/20 Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) erachtet die geplante Änderung des Notfallsanitätergesetzes als nicht zielführend, um eine echte Handlungs- und Rechtssicherheit für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter zu schaffen. „Die geplante Reform verfehlt leider das Ziel, den Einsatz invasiver Maßnahmen auch für die Notfallsanitäterinnen und -sanitäter rechtlich zu ermöglichen. Stattdessen stellt es neue Hürden auf, die ihre Arbeit erschweren“, sagt DRK-Generalsekretär Christian Reuter. Das DRK... Weiterlesen

13.08.2020 Fellbacher Zeitung Doppeltermin im Bürgerhaus

Blutspende-Team lockt mit Gasgrill (red). Kernen Besonders im Sommer werden Blutkonserven knapp.Weil aber Unfälle oder auch Komplikationen am OP-Tisch keinen Urlaub machen, wirbt der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes mit einem zusätzlichen Anreiz um Spendenwillige. Im August und September wird unter allen Blutspendern jede Woche ein Weber-Gasgrill verlost. Außerdem sind jeweils drei exklusive Grill-schürzen ausgelobt. Weiterlesen

12.08.2020 Waiblinger Kreiszeitung Blutspende-Termine in Rommelshausen

Kompakt Kernen-Rommelshausen Besonders in den Sommermonaten werden Blutkonserven laut dem Deutschen Roten Kreuz knapp. Grund sei unter anderem, dass bei schönem Wetter mehr Ausflugsunfälle passieren. Weiterlesen

Pressemitteilung DRK Generalsekretariat DRK rät: Täglich mehr als zwei Liter Wasser trinken

Berlin, 11. August 2020 045/20 Wichtige Tipps für die Hitzewelle Die aktuelle Hitzewelle mit konstant hohen Temperaturen von tagsüber über 30 Grad birgt erhebliche gesundheitliche Gefahren. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) rechnet deshalb vermehrt mit Hitzenotfällen – besonders bei älteren oder kranken Menschen. DRK-Bundesarzt Prof. Dr. Peter Sefrin gibt deshalb folgende Hinweise: Weiterlesen

03.08.2020 Fellbacher Zeitung Mischling Smarti muss zum Einsatz

Mit sieben Teilnehmern findet der erste Kurs „Erste Hilfe am Hund“ nach dem CoronaLockdown statt. Allerdings müssen sich die Hundebesitzer auf das Zuschauen beschränken, denn ihnen sind Übungen am lebenden Objekt nicht erlaubt. Eva Herschmann Weiterlesen

31.07.2020 Pressemitteilung Ziviles Engagement DRK fordert: Freiwilligendienste attraktiver gestalten

040/20 Berlin, 31. Juli 2020 Vor dem Start der Freiwilligendienste am 1. September ruft das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Interessierte auf, sich auf noch verfügbare Plätze zu bewerben, und fordert bessere Rahmenbedingungen für den freiwilligen Einsatz. „Die Corona-Pandemie zeigt deutlich, wie wichtig ehrenamtliches und freiwilliges Engagement für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft ist. Wir begrüßen daher auch die Debatte um ein Pflichtjahr für alle und einen ‚Freiwilligen Wehrdienst im Heimatschutz‘. Was wir jedoch ablehnen, ist ein Wettbewerb der Angebote für Freiwilligendienste, der vor... Weiterlesen

30.07.2020 Waiblinger Kreiszeitung Deutsches Rotes Kreuz: Neues Fahrzeug, hohe Ehrung

Bürgermeister Benedikt Paulowitsch ist jetzt Vorsitzender des Ortsvereins Kernen / Erwin Borck zum Ehrenmitglied ernannt Kernen Weiterlesen

Seite 1 von 6.