Werner Baller DRK Ortsverein Fellbach
Kombinationswagen 1969Kombinationswagen 1969

Kombinationswagen 1969

Als Ersatzfahrzeug für das Kombinationsfahrzeug Baujahr 1965 WN-WR 6 wurde das Kombinationsfahrzeug beschafft. Dieser Vorführwagen der Firma Hahn Motorfahrzeuge kam über die Bereitschaft Fellbach nach Rommelshausen. 

Der normale 9-Sitzer VW-Bus wurde in Eigenleistung u a. von Dieter Fink nach dem Vorbild des Fellbacher "AK" zum Bereitschaftsfahrzeug mit Behelfstrageeinrichtung aus- und umgebaut.

Stefan Raff

Ansprechpartner

Herr
Stefan Raff

Tel: 07151 43892
Fax: 07151 8204987

fuhrpark(at)drk-kernen.de

Im weiteren Verlauf wurde eine Sondersignalanlage montiert, dazu die obligatorische Rotkreuz-Lampe. Später bekam das Fahrzeug die Elfenbein-Farbe.

Ein durch den Tüv ausgestelltes Gutachten brachte uns folgenden Eintrag im Kraftfahrzeugbrief:
Rettungswagen mit Aufnahmevorrichtung und zwei zusammenklappbaren Tragen zum Transport von verletzten Personen

 

 

Werner Baller DRK Ortsverein Fellbach

Das Fahrzeug wurde mit einem Teleport VI-Gerät ausgestattet. die Halterung auf dem Armaturenbrett war selbst gefertigt. Funkrufname: "Rotkreuz Waiblingen 58" später Rotkreuz Rems-Murr 5/79

 

 

Historische Fahrzeuge, Texte und Daten

mit freundlicher Genehmigung von Herrn

Werner Baller
Leiter Funk- und Fernmeldemuseum
DRK Ortsverein Fellbach
E-Mail: info(at)funkmuseum-fellbach.drk.de

Technische Daten:
Kennzeichen:WN-TV 6
Fahrzeugart:Kombinationswagen
Fahrzeughersteller:Volkswagen AG
Fahrzeugtyp:231011
Antriebsart:Ottomotor
Leistung:30 PS.
Hubraum cm3:1570
Erstzulassung:12.02.1969
Sitzplätze:8
Zulässiges Gesamtgewicht kg:2175
Höchstgeschwindigkeit:105 km/h