Einsatzgruppenfahrzeug DRK OV Kernen
DRK OV Kernen
Schnelleinsatzgruppenfahrzeug 1977Schnelleinsatzgruppenfahrzeug 1977

Schnelleinsatzgruppenfahrzeug 1977

Stefan Raff

Ansprechpartner

Herr
Stefan Raff

Tel: 07151 43892
Fax: 07151 8204987

fuhrpark(at)drk-kernen.de

Werner Baller DRK Ortsverein Fellbach

Der VW-Bus WN-RK 18 der zuerst in Fellbach bei der Schnelleinsatzgruppe Stationiert war, war das dritte baugleiche Fahrzeug.

Auch die Ausstattung der Fahrzeuge wurde im lauf der Jahre den jeweiligen Erfordernissen angepasst. Am Anfang war ein Holzeinbau in den Fahrzeugen, später wurden diese durch einen Auszug ersetzt, so das vier Aluminium-Transportbehälter sicher transportiert werden konnte.

Werner Baller DRK Ortsverein Fellbach

Die Medizinische Ausstattung war so ausgelegt, das sie für alle Bedürfnisse passte. Ob Sanitätsdienst oder bei einem Brandeinsatz mit der Feuerwehr.  Dabei war auch eine selbstgebaute Sauerstoffanlage. Diese Komponenten werden heute noch in aktueller Version auf dieser Fahrzeugart vorgehalten.

Historische Fahrzeuge, Texte und Daten

mit freundlicher Genehmigung von Herrn

Werner Baller
Leiter Funk- und Fernmeldemuseum
DRK Ortsverein Fellbach
E-Mail: info(at)funkmuseum-fellbach.drk.de

Als die Gruppe Rommelshausen im Jahr 1993 ein eigener Ortsverein wurde, ging das Fahrzeug in den Besitz des Ortsvereins über und leistest noch einige Jahre unter dem Funkrufnamen RK RM 60/42-2 gute Dienste. Nach der Aussonderung wurde das Fahrzeug als Oldtimer an die Firma Schweier in Schmiden als Dauerleihgabe weitergegeben.

Technische Daten:
Kennzeichen:WN-RK 18
Fahrzeugart:PKW Kombi, geschlossen
Fahrzeughersteller:Volkswagen AG
Fahrzeugtyp:231231
Antriebsart:Ottomotor
Leistung:51 kW
Hubraum cm3:1957
Erstzulassung:03.05.1977
Sitzplätze:9
Zulässiges Gesamtgewicht:2300 kg
Höchstgeschwindigkeit:127 km/h
Werner Baller DRK Ortsverein Fellbach