MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles

28.11.2019 Pressemitteilung Generalsekretariat DRK-Präsidentin begrüßt Verbesserung im Zivilschutz

Haushaltsmittel bewilligt, Berlin 28. November 2019 Die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Gerda Hasselfeldt, begrüßt, dass der Haushaltsausschuss des Bundestages zusätzliche Mittel in Höhe von 23,5 Millionen Euro für einen besseren Zivilschutz in den Entwurf des Bundeshaushaltes für 2020 eingestellt hat.