MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles

18.05.2019 Waiblinger Kreiszeitung Lebensretter, die nie erfahren, wem sie helfen

Blutspender-Ehrung der Gemeinde und des Deutschen Roten Kreuzes / Otto Kaltenbach hat bereits 150-mal Blut gespendet Dass er selbst auch zu diesen Weltverbesserern zählt, erwähnte der Rathauschef nicht, wohl aber sein Beigeordneter Peter Mauch, der vor der Gemeinderatssitzung im Bürgerhaus darauf hinwies, dass auch Altenberger sich die Blutspender-Ehrennadel in Gold für zehn Blutspenden verdient habe.