MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles

19.01.2018 Waiblinger Kreiszeitung online Was tun bei einem Herzstillstand?

Waiblingen, Martin Winterling Waiblingen. Die Angst, mehr Schaden anzurichten, als zu helfen, ist unbegründet. Nur wer nichts macht, macht etwas falsch. „Zögern Sie nicht!“, forderte Dr. Andreas Jeron die rund 40 Zuhörer bei der AOK Waiblingen auf, bei einem Herzinfarkt keine Zeit zu verlieren, sofort den Notruf 112 zu wählen und mit einer Herzdruckmassage zu beginnen: „Drücken, drücken, drücken!“