MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles

Pressemitteilung DRK Generalsekretariat DRK rät: Täglich mehr als zwei Liter Wasser trinken

Berlin, 11. August 2020 045/20 Wichtige Tipps für die Hitzewelle Die aktuelle Hitzewelle mit konstant hohen Temperaturen von tagsüber über 30 Grad birgt erhebliche gesundheitliche Gefahren. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) rechnet deshalb vermehrt mit Hitzenotfällen – besonders bei älteren oder kranken Menschen. DRK-Bundesarzt Prof. Dr. Peter Sefrin gibt deshalb folgende Hinweise: